Über uns

Als Bestattungshaus bewähren wir uns in einem Beruf, der mit Grenzbereichen verbunden ist. Tod und Trauer sind wichtige Bestandteile unseres Lebens – sie verdienen unsere Aufmerksamkeit und unseren Respekt, um wahrgenommen und durchlebt zu werden.

Vikare, Praktikanten, Pflegeschüler, Bufdis/BFDler, Hospizgruppen, Konfirmanden, Schüler und interessierte Quereinsteiger heißen wir das ganze Jahr über zu Vorträgen und „Schnupperwochen“ in unserem Haus willkommen und geben Einblicke in unsere Arbeit.

Wir halten überregional Vorträge zu den Themen Wandel in der Bestattungskultur, Kindertrauer, Trittsteine auf dem Trauerweg und Verabschiedung anderer Kulturen.

Regelmäßige Gespräche mit örtlichen Vertretern der Kirchen über Veränderungen in den Bereichen Sterben, Tod, Trennung, Abschied und Bestattung liefern uns Erkenntnisse, die in unsere tägliche Arbeit mit einfließen.

Wir sind Mitglied der MC „Marketingkooperation“, der 10 Bestattungsunternehmen deutschlandweit angehören und die sich über Entwicklungen am Markt überregional austauschen.

Falls Sie Interesse an einem Vortrag oder einer Schnupperwoche haben, sprechen Sie uns an.