Friedhof Stuttgart-Gablenberg

Zurück zur Übersicht

Wir sind für Sie als Bestatter auf dem Friedhof Gablenberg tätig
Der Friedhof wurde 1789 angelegt. 1894 und 1911 wurde er erweitert und ist heute knapp 1,15 Hektar groß. 1966 ersetzte ein Neubau mit Unterstehhalle und Betriebsräumen das alte Leichenhaus aus dem Jahr 1897.

Der alte Friedhof in Gablenberg befand sich vor der alten Kirche. Er wich einer Straße und der im Jahre 1900 neu erbauten Kirche.

Die bekannteste Grabstätten auf diesem Friedhof ist die von Alfred Wohlgemuth. Der Seitenwagenweltmeister von 1960 verunglückte 1961 auf dem Nürburgring tödlich.

Der alte Friedhof Feuerbach (1680-1898) bestand bis 1914 zwischen Stuttgarter-, Linzer- und Burgenlandstraße und ist heute eine Grünanlage.

Friedhof Gablenberg
Gablenberger Hauptstraße 82
70186 Stuttgart
S-Ost

Postanschrift
Garten-, Friedhofs- und Forstamt, Friedhof Gablenberg
70161 Stuttgart

Öffnungszeiten Friedhof

Mo-So 08:00 – 18:00
16. Februar bis 15. März. Ab 1. März werktags ab 07:15 Uhr geöffnet.

Mo-So 07:15 – 19:00
16. März bis 15. April. Sonn- und Feiertage ab 08:00 Uhr geöffnet.

Mo-So 07:15 – 20:00
16. April bis 31. August. Sonn- und Feiertage ab 08:00 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten Friedhöfe
Mo-So 07:15 – 19:00
1. September bis 31. Oktober. Sonn- und Feiertage ab 08:00 Uhr geöffnet.

Mo-So 07:15 – 17:00
1. November bis 31. Dezember. Ab. 1. Dezember sowie an Sonn- und Feiertagen ab 08:00 Uhr geöffnet.